Sanitär
  • Ausführung sämtlicher Sanitärinstallationen im Neu- und Altbau
  • Regenwassernutzungsanlagen
  • Wasseraufbereitungs- und Enthärtungsanlagen
  • Hebeanlagen - Rückstauverschlüsse
  • Gas-Sicherheitsprüfungen
  • Kundendienst – Wartungen


Ausführung sämtlicher Sanitärinstallationen im Neu- und Altbau

Wir führen sämtliche Sanitärinstallationen im Neu- und Altbau aus. Um ihr Trinkwasser frisch und klar zu halten, werden von uns nur korrosionsfreie Materialien wie z.B. Edelstahlrohre, Kunststoff oder Kupferrohre für die Rohrinstallation verwendet. Diese werden mit speziellen Pressfittingsystemen sicher, schnell und sauber miteinander verbunden.

Durch den Einsatz von korrosionsfreien Materialien brauchen Sie sich um Ihre Rohrinstallation nicht mehr zu kümmern. Ihr Trinkwasser kommt stets frisch und klar aus Ihrer Leitung

Mit der Vorwandinstallation können wir Ihnen vollständige Sanitärwände im Trockenbau bis zur fliesenfertigen Oberfläche erstellen. Im Wesentlichen besteht dieses System aus wenigen Teilen, wie einem Tragsystem, Montageelementen und der Systembeplankung.

Durch dieses System lassen sich attraktive Grundrissplanungen und eine individuelle Raumgestaltung mit stabilen und den Anforderungen entsprechenden Installationswänden in allen Sanitärräumen, sei es im Neubau oder bei einer Modernisierung, rationell und kostengünstig realisieren. Sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Montageeinheiten der Sanitärobjekte, wie z.B. WC-Spülkasten können fachgerecht verlegt und montiert werden.


Regenwassernutzungsanlagen

Steigende Trinkwasserpreise sowie unsere Trinkwasservorräte sind für alle lebensnotwendig und müssen daher auch in Zukunft gesichert werden. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass das Regenwasser bedenkenlos für die Gartenbewässerung, Reinigung, Toilettenspülung und sogar bei der Waschmaschinennutzung eingesetzt werden kann. Insgesamt können im privaten Bereich ca. 50 % des täglichen Trinkwasserbedarfs durch Regenwasser ersetzt werden. Gerne sind wir Ihnen behilflich Ihre passende Regenwasseranlage zu planen und einzubauen.


Funktionsprinzip einer Regenwasseranlage

Der Regen fließt durch das Fallrohr in den Filtersammler wird gereinigt und in den Speicher geleitet. Das Hauswasserwerk - eine Pumpe mit Druckregelung - fördert das Regenwasser zu den einzelnen Zapfstellen. Wenn zu wenig Regenwasser im Speicher ist, sichert eine automatische Trinkwassereinspeisung die Versorgung. Zuviel Regenwasser fließt durch den Überlauf in den Kanal oder wird versickert.


Wasseraufbereitungs- und Enthärtungsanlagen

Bei der physikalischen Wasserbehandlung wird durch ein zweistufiges Verfahren die schädliche Kalkablagerung und Korrosion verhindert. Die Kalkkristalle verlieren ihre Eigenschaft, sich an Rohr- und Behälterwände festzusetzen und werden mit dem Wasserstrom ausgespült. Die Trinkwasserqualität bleibt unverändert. Hässliche Kalkflecken auf Fliesen, Duschtrennwänden und Armaturen gehören der Vergangenheit an.


Hebeanlagen – Rückstauverschlüsse

Alle Ablaufstellen unterhalb der Rückstauebene (Straßenoberkante) sollten wirkungsvoll und dauerhaft gegen Rückstau gesichert werden. Den immer öfters kann die Kanalisation die Wassermassen von Wolkenbrüchen nicht vollständig aufnehmen und ableiten. Die Folgen sind nicht selten hohe Schäden an Gebäuden und Hausrat durch die "ekelige Brühe".


Gas-Sicherheitsprüfungen

Bei einer Wartung sollte eine Gasleitung einer eingehenden Sicherheitsinspektion in Verbindung mit einer Dichtigkeitsprüfung unterzogen werden, denn undichte bzw. beschädigte Gasleitungen stellen ein Risiko für Ihre Sicherheit dar.

Mit dem elektronischen Leckmengenmessgerät prüfen wir die Dichtheit Ihrer Gasleitung direkt am Gasgerät aus - ohne Demontage des Gaszählers. Die Dichtheitsprüfung erfasst die gesamte Gasleitung, also auch nicht sichtbare Leitungsstellen. Die Messung erfolgt schnell und absolut zuverlässig. Das spart Geld und gibt Ihnen die Sicherheit, die Sie sich wünschen.

Mit der Durchführung der Sicherheitsprüfung der Gasleitung erfüllen Sie auch Ihre rechtliche Verpflichtung, die sich aus der allgemeinen Verkehrssicherheit gem. §823 BGB und dem §12 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Gasversorgung von Tarifkunden ergeben. Zusätzlich wahren Sie ggf. entstehende Ansprüche vesicherungstechnischer Art.


Kundendienst und Wartungen

Der eigene, technisch umfangreich ausgestattete Fuhrpark sowie modernste Techniken der Datenverarbeitung sorgen für eine reibungslose und kundenfreundliche Ausführung. Mit Ihnen vereinbarte Termine werden selbstverständlich eingehalten.

Für alle anfallenden Wartungs- und Reparaturarbeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Navigation Imbery Asperg - Home
Navigation Imbery Asperg - News
Navigation Imbery Asperg - Unternehmen
Navigation Imbery Asperg - Leistungen
Navigation Imbery Asperg - Sanitär
Navigation Imbery Asperg - Bäder
Navigation Imbery Asperg - Heizungsbau
Navigation Imbery Asperg - Klempnerei
Navigation Imbery Asperg - Referenzen
Navigation Imbery Asperg - Kontakt
Navigation Imbery Asperg - Impressum